WICHTIG: Silverbird ist die nächsten Tage nicht zu erreichen, Deartháir übernimmt ihre Aufgaben /// Layout-News: Sommer ; Zweites Drittel /// Umfragen-News: Stufensprecher-Wahl beendet /// School-News: Es ist Sommerferien! Genießt eure Zeit bis der Unterricht wieder anfängt /// Icon-News: (...) /// Event-News: (...) /// Sonstige News: Lehrer für beide Internate gesucht! Die Pärchen-Liste wird neu gemacht! /// Verluste: Ultimatum /// Anfrage: (...) /// Wichtiges: Die Gesamtzahlen sollten nicht sehr viel weiter auseinander liegen. Achtet also einigermaßen auf ein Gleichgewicht /// Gesamtzahlen: Ravencliff (62) / Swanstone (70) / Urlauber (59) /// Sonstiges: Deartháir wieder über alle Verlinkungen erreichbar: Verlinkt den Account den ihr wirklich braucht!

Profil für Noah

Noah



Allgemeine Informationen
Name: Noah Blackwood
Wohnort: Internat Swanstone, Zimmer 10
Beschäftigung: Tanzen
Hobbies: Breakdance
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 213 | Punkte: 213)
Registriert am: 11.01.2016
Geburtsdatum: 4. Februar 2002
Zuletzt Online: 28.02.2017 11:35
Geschlecht: männlich
Accounts: Marie&Co
Geschlecht: Männlich
Besitzer: Niemand kann mich je wieder besitzen, endlich bin ich frei
Pferd(e): Vie
Hund(e): Noch keiner
Internat: Swanstone
Zugehörigkeit: Reitergruppe
Freunde: Ich brauche keine Freunde die mich nicht akzeptieren wie ich bin
Jahrgang: Jahr 3
Alter: 17
Herkunft: Los Angeles
Liebesbeziehung: Skyla :3 ❤
Zitat: Lasst mich endlich mein Leben leben! Ihr könnt nicht immer über mich bestimmen!


Kontakt
Homepage: http://school-of-death.xobor.de

Beschreibung
Noah

Name
Noah Blackwood

Alter
17

Aussehen
Noah hat hellbraune Haare und dunkelgrüne Augen. Er trainiert mehrmals in der Woche und ist deshalb sehr muskulös und hat ein Sixpack. Seine Klamotten sind eher lässig und bequem. Er ist sehr gutaussehend.

Charakter
Noah ist ein ziemlicher Badboy. Er distanziert sich von allen, lebt quasi nur fürs Breakdance. Früher hat er sehr viel geraucht und getrunken, aber da das der Kondition schadet, hält er sich jetzt eher zurück. Wenn man ihn anspricht, kann man fest mit einer schroffen Antwort rechnen. Er vertraut niemandem so richtig. Mit Mädchen hat er nie etwas ernstes.

Vorgeschichte
Noah wurde in Los Angeles geboren. Früher war er sehr klein und schmächtig, aber er hatte ein paaf gute Freunde. Er wünschte sich sehnlichst ein anderes Leben, wollte cool sein und dazugehören. Eines Tages sah er ein Breakdance-Battle und wollte das sofort können. Noch am selben Tag bat er seine Eltern, ihn an einer Tanzschule anzumelden, doch diese wollten, dass er sich nicht von der Schule ablenken ließ. Als einmal seine Freunde von einem großen Bruder Alkohol bekommen hatten, liefen sie zu Noah um ihn abzuholen. Er schlich sich aus dem Haus und zog mit seinen Freunden um die Häuser. Für den damals 13-jährigen war das etwas ganz Besonderes. Sie begegneten der Gang der beliebtesten Leute der Klassenstufe und teilten ihren Alkohol mit ihnen. Und so trafen sie eine Abmachung: Wenn Noah und seine Freunde der Gang Alkohol organisierten, durften sie mit der Gang mitkommen und vielleicht eines Tages aufgenommen werden. Seine Eltern machten Noah jedoch einen Strich durch die Rechnung. Sie verboten ihm, nach 16 Uhr aus dem Haus zu gehen. Sie wollten, dass er lernte, anstatt sich mit seinen Freunden zu treffen. Doch Noah schlich sich immer wieder raus. Irgendwann fragten ihn seine Eltern verzweifelt, was er denn wollte und warum er sich so schlecht benahm. Noah erklärte ihnen, dass er ein Leben wollte, in dem er auch andere Sachen machen durfte, ein ganz normales Leben, in dem sich nicht alles um die Schule drehte. Seine Eltern erlaubten ihm daraufhin den Tanzunterricht. Doch obwohl er inzwischen fünfzehn war, durfte er abends immer noch nicht weggehen. Doch er machte es einfach trotzdem, und als seine Eltern drohten, ihm den Tanzunterricht zu streichen, bezahlte er den Unterricht von dem Geld, das er soch mit Zeitung austragen verdiente. Irgendwann waren seine Eltern so genervt von ihm, dass sie ihn aufs Internat schickten. Für Noah war das aber keine Strafe, denn endlich konnte er frei von seinen Eltern sein. In seinem neuen Internat wurde er rausgeworfen, da er zu einem richtigen Badboy geworden war. Seine Eltern schickten ihn daraufhin nach Swanstone.

Freundin
In seinem alten Internat hatte er schon ein paar Mädchen, aber noch keine richtige Freundin. Auf Swanstone lernte er @Skyla kennen und verliebte sich in sie. Nun sind die beiden zusammen.

Hund
Keiner

Pferd
@Vie

Beiträge
212 (Stand: 06.03.2016, 10:17 Uhr)





Letzte Aktivitäten



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barry
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 493 Themen und 53601 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Avery, Jiwa, Katy, Marun, Saphira-Arya
Besucherrekord: 34 Benutzer (22.08.2016 11:59).