Layout-News: Winter; Erstes Drittel /// Umfragen-News: Stufensprecher-Wahl beendet /// School-News: Es hat der Winter begonnen, bereitet euch auf die Prüfungen vor! /// Icon-News: (...) /// Event-News: (...) /// Sonstige News: Lehrer für beide Internate gesucht! Die Pärchen-Liste wird neu gemacht! /// Verluste: Ultimatum /// Anfrage: (...) /// Wichtiges: Die Gesamtzahlen sollten nicht sehr viel weiter auseinander liegen. Achtet also einigermaßen auf ein Gleichgewicht /// Gesamtzahlen: Ravencliff (66) / Swanstone (63) / Urlauber (59) /// Sonstiges: Deartháir wieder über alle Verlinkungen erreichbar: Verlinkt den Account den ihr wirklich braucht! /// Ich bin nun wieder erreichbar, ~Silvy

Profil für Merlijn

Merlijn



Allgemeine Informationen
Name: Merlijn Kaaja
Beschäftigung: ...
Hobbies: ...
Benutzer-Titel: ( Geschriebene Beiträge: 26 | Punkte: 26)
Registriert am: 01.12.2017
Geburtsdatum: 4. Juli 2003
Zuletzt Online: 12.12.2017 20:34
Geschlecht: männlich
Accounts: Silverbird & co
Hund(e): Caracass
Internat: Swanstone
Zugehörigkeit: Reitergruppe
Jahrgang: Jahr 2
Alter: 17
Herkunft: Finnland
Zitat: I told you from the stars, but you only saw the earth


Beschreibung

Name
Merlijn Kaaja
Sein Name ist Merlijn, die niederländische Version von Merlin, weshalb er von vielen auch Merlin genannt wird. Sein Name bedeutet soviel wie Düne am Meer.


Geschlecht
Männlich
Er ist ein Junge, also männlich.


Alter
17 Jahre
Er ist 17 Jahre alt und hat am 23. Januar Geburtstag.


Herkunft
Finnland, Nurmijärvi
Merlijn kommt aus der finnischen Stadt Nurmijärvi. Sein Vater war jedoch Niederländer, weshalb er einen niederländischen Vornamen bekam. Seine Mutter wurde ebenfalls in Finnland geboren.
Er spricht daher fließend Finnisch, Niederländisch und Englisch.


Hobbys
Merlijn liebt die Sterne. Er beschäftigte sich viel mit Astrologie und Astronomie, denn dort war er immer wie in seiner eigenen Welt, in Frieden.


Aussehen
Merlijn ist sehr sportlich und durchtrainiert, hat stählerne Muskeln und ist mit 1,81m normal groß. Er hat zerzauste dunkelbraune Haare, welche den Kontrast zu seiner extrem hellen Haut bilden. Zudem hat er strahlend himmelblaue Augen.
Auch im Winter trägt Merlijn nur T-Shirts, die sehr abgetragen und verblasst sind. Er geht nur selten schwimmen und wenn er das tut, niemals ohne T-Shirt, denn sein gesamter Rücken wird von dünnen und breiten Narben geziert. Niemand weiß von diesen Narben, denn sie stammen von Schlägen aus seiner Kindheit. Zudem hat er noch auf dem linken Augenlied, am Nacken und an den Händen einige Narben.


Charakter
Merlijn ist ein sehr stiller Typ. Er redet nicht viel, und wenn er das tut nur leise, denn durch seine Vergangenheit lernte er, je leiser er ist, desto sicherer war er. Er mag auf den ersten Blick sehr fies, teilnahmslos und arrogant scheinen, jedoch ist er so abweisend und kalt zu anderen, um sie auf Distanz zu halten. Aus Angst versteckt er sich hinter seiner eigenen Mauer, lässt niemanden an sich heran und mag keine Berührungen. Merlijn ist tief im Inneren ein sanfter, liebenswürdiger Junge, welcher sein Leben für Das anderer geben würde. Wenn er jemanden ins Herz geschlossen hat, beschützt er die Person mit allem was in seiner Macht steht.
Er ist extrem vorsichtig und schreckhaft, vertraut nur schwer und ist sehr sensibel. Merlijn braucht eine Person, die ihm hilft wieder auf seinen eigenen Beinen zu stehen.
Durch seine Vergangenheit entwickelte Merlijn eine postttaumatische Belastungsstörung und kapselt sich seit da an völlig von der Welt ab, um keineswegs mit Ereignissen oder Situation zu konfrontiert werden, die ihn an die traumatischen Ereignisse erinnert. Er hasst sich selbst dafür, dass er seine Geschwister nicht immer beschützen konnte und hat deshalb starke Schuldgefühle.


Vorgeschichte
Merlijn's Vater starb schon früh. Da seine Mutter nicht alleine für Merlijn und seine zwei Brüder und seine kleine Schwester sorgen konnte, kamen die drei Geschwister in eine Pflegefamilie. Merlijn war der Älteste, nach ihm kamen seine Brüder Liam und Levin. Die jüngste war seine Schwester Merle. Nicht viel später begann ihr Pflegevater zu rauchen und zu trinken. Er schlug die Geschwister, auf Merlijn hatte er schon immer den meisten Hass, denn er warf sich immer vor seine Geschwister. Als Merlijn 14 Jahre alt war, seine Brüder beide 11 Jahre und seine Schwester 9, schaffte er es, sich und seine Geschwister zu befreien. Sie kamen in ein Kinderheim, wo man sie gut behandelte. Schwer traumatisiert und unfähig dazu, alles zu verarbeiten hörte Merlijn auf zu sprechen. Er sagte keinen Ton, verkroch sich bloß in den dunkelsten Ecken und verharrte dort für mehrere Tage. Eine Frau namens Alice würde auf ihn aufmerksam und nahm den 14-Jährigen bei sich auf. Sie versuchte ihm mit vielen Therapien, damit er sich erholen konnte, jedoch schlugen viele überhaupt nicht an. Erst bei den Therapien mit Tieren, speziell mit Pferden und Hunden, begann sich sein Zustand mit der Zeit langsam zu verbessern. Alice hoffte auf eine vollständige Genesung und schickte Merlijn mit 17 auf das Internat Swanstone.






Letzte Aktivitäten



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ayln
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 1 Mitglied, gestern 27 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 479 Themen und 54837 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Merlijn
Besucherrekord: 34 Benutzer (22.08.2016 11:59).